Wagner, Strauss und Schostakowitsch

Salzburger Festspiele 2019 – Konzertzyklus der Wiener Philharmoniker

Dmitri Schostakowitsch, Symphonie Nr. 14 in G-Dur op. 135

XI Schlußstück (Text: Rainer Maria Rilke)
Moderato

“Der Tod ist groß.
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns.”

 

© SF/Marco Borrelli

Konzerte am 3. und 5. August 2019 im Großen Festspielhaus

Interpreten

Franz Welser-Möst, Dirigent
Wiener Philharmoniker
Asmik Grigorian, Sopran
Matthias Goerne, Bariton

Programm
Richard WAGNER, Vorspiel zum Bühnenweihfestspiel Parsifal
Richard STRAUSS, Tod und Verklärung. Tondichtung für großes Orchester op. 24
–  Pause –
Dmitri SCHOSTAKOWITSCH, Symphonie Nr. 14 in G-Dur op. 135
© SF/Marco Borrelli

Das Konzert wurde am Di, 20. August, 2019 um 19.30 Uhr im Programm Ö1 gesendet

© SF/Marco Borrelli